Einzelsitzungen – Organisation und Kosten

Was kostet eine Sitzung?

Für Einzelpersonen

Eine Sitzung dauert zwei Stunden und kostet

Wird die Zeit von zwei Stunden überschritten, so geschieht das nach Absprache und wird anteilig mit 60 Euro pro Stunde (auf zehn Minuten genau), volle Stunden mit 70 Euro pro Stunde berechnet.

Für zwei Personen

Eine Sitzung mit zwei Personen, die gemeinsam ein Thema bearbeiten möchten (Paare, Geschäftspartner usw.) kostet

Dauert in diesem Fall die Sitzung länger als zwei Stunden, kostet die dritte/vierte Stunde jeweils zehn Euro mehr.

Zahlung

Das Honorar ist direkt im Anschluss an die Sitzung fällig, in bar oder nach Absprache auch per Überweisung. Auf Wunsch wird eine Quittung ausgestellt.

Telefonische Beratungen

Eine (Folge-)Beratung am Telefon ist bis 15 Minuten kostenlos, danach gilt ein Stundensatz von 60 Euro inklusive der 15 Minuten vom Beginn.

Hinweise

Die Sitzungen dienen der Gesundheitsvorsorge und der Persönlichkeitsentwicklung und -reifung. Sie können eine Konsultation einer Ärztin, Heilpraktikerin oder Psycho-/Physiotherapeutin sowie die Einnahme von notwendigen Medikamenten nicht ersetzen.

Ausfallregelung

Wird ein Termin bis 21 Uhr am Vorabend abgesagt oder fällt die Sitzung aus, weil die Klientin ohne eigenes Verschulden nicht kommen kann, so geschieht dies kostenfrei.
Aus anderen Gründen nicht wahrgenommene Sitzungen ohne rechtzeitige Absage werden mit dem vollen Honorar berechnet.

Kommunikation

Bitte wenden Sie sich im Falle einer Absage per Mail oder Festnetztelefon an mich. SMS könnten untergehen; diese bitte nur im Falle einer Verspätung direkt vor der Sitzung verwenden.